2. Projekttag “Malen mit Kindern aus fernen Ländern” – Bericht von Susanne Haun

Susanne Haun

Heute war der 2. Projekttag “Malen mit Kindern aus fernen Ländern”. Dieses mal brachte ich den Kindern die Materialien Bleistift und Tusche näher, um mit ihnen die Vorderseite des Schloß Charlottenburgs zu malen.

Impressionen vom 2. Kindermaltag (c) Foto von Susanne Haun Impressionen vom 2. Kindermaltag (c) Foto von Susanne Haun

Die Kinder sind in einer Willkommensklasse. Die Kommunikation ist nicht einfach, selbst unter den Kindern. Der finnische und der ägyptische Junge können englisch miteinander sprechen. Beide werden nur für zwei Jahre in Deutschland bleiben. Solange arbeiten ihre Eltern in Projekten in Deutschland; die Eltern beider Kinder wollen, dass sie Deutsch in dieser Zeit lernen. Ich kann mich mit beiden gut auf englisch unterhalten. Alexan, der ägyptische Junge, spricht auch arabisch und kann so meine Ausführungen an die arabisch sprechenden Kinder weitergeben.

Impressionen vom 2. Kindermaltag (c) Foto von Susanne Haun Impressionen vom 2. Kindermaltag (c) Foto von Susanne Haun

Die Lehrerin der Kinder spricht russisch, sie kann den russich sprechenden Kindern übersetzen. Zuerst erkläre ich die Bleistifzeichnung…

View original post 66 more words

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s